Abschluss des Schuljahres

Das Schuljahr 2016/2017 endete in Kasachstan einheitlich am 25. Mai. Bis zum 9. Juni finden noch Prüfungen für bestimmte Jahrgangsstufen statt, vor allem die Abschlußexamen der 11. Klasse. Letztere werden nach der neuen Prüfungsordnung zum erstenmal in den einzelnen Schulen durchgeführt. Neu ist auch, daß man nach bestandener Abschlußprüfung zusätzlich noch ein Aufnahmeexamen an den Universitäten ablegen muß.
Der Ferienbeginn wurde wie üblich mit einem feierlichen Festakt im vollbesetzten Kulturhaus begangen. Als Ehrengäste durften wir diesmal die Leiterin der Schulbehörde im Rajon und unseren Bürgermeister begrüßen. Das Bühnenprogramm war abwechslungsreich, anspruchsvoll und sehr emotionsreich. Als sich die scheidenden Elftklässler mit herzlichen Dankesworten und Blumen bei ihren Lehrern bedankten und von den Erstklässlern für ihren weiteren Lebensweg gute Wünsche und kleine Geschenke zum Andenken an ihre Schulzeit erhielten, blieb im Saal kaum ein Auge trocken.
Für unser St. Lorenz Gymnasium war dieses Schuljahr auf allen Gebieten das bisher erfolgreichste. So erhielten insgesamt 35 Kinder aus allen Jahrgansstufen eine Ehrenurkunde, weil sie in jedem Zeugnisfach die Note „sehr gut“ erreicht haben. Auch bestanden alle acht Teilnehmer die DSD-Prüfung, drei von ihnen sogar mit der höchst möglichen Stufe C1. Besonders aber wollen wir Gott danken, daß nach dem Direktorwechsel am Anfang des Schuljahrs inzwischen eine sehr harmonische Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Kollegium gewachsen ist. Diese Entwicklung hat die guten diesjährigen Ergebnisse erst ermöglicht.