Barmherzigkeitssonntag im Auhof

Gott kann nicht nicht barmherzig sein!

Am Barmherzigkeitssonntag hat der Auhof zu einem Einkehrtag eingeladen. P. Florian und Diakon Gabriel sprachen über die unendliche Barmherzigkeit Gottes, die an diesem Tag nach den Worten Jesu an die hl. Schwester Faustina in besonderer Weise ausgegossen werde. Dabei wolle Gott aber nicht alleine barmherzig handeln, vielmehr seien wir als Christen dazu berufen, das empfangene Erbarmen Gottes an unsere Umgebung weiterzuschenken.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auhof

Kartage in Haus Assen

„Dieses Kreuz hat die Welt erlöst, hat den Irrtum verscheucht, die Erde in einen Himmel verwandelt, aus Menschen Engel gemacht“ (Johannes Chrysostomus)

Auch in diesem Jahr entschlossen sich wieder gut 100 Große und Kleine, Junge und Junggebliebene den Höhepunkt des katholischen Kirchenjahres, das Triduum sacrum, im Kreise ihrer eigenen Familie mit vielen anderen Familien im und rund um Schloss Assen zu begehen. Ein Bericht von Maria Dux.
Weiterlesen